Blog, Meergeflüster

Sommer am Meer: Quallenplage im Anmarsch?

Nordsee Quallenplage im Anmarsch

Was gibt es Schöneres, als im Sommer in der Nord- oder Ostsee zu baden? Hach, allein der Gedanke an das kühle Nass lässt uns schon das Herz aufgehen. Doch aufgepasst, Freunde des Salzwassers. In diesem Jahr könnte sich eine Quallenplage anbahnen.

Wer schon mal Bekanntschaft mit einer Feuerqualle gemacht hat, wird kein Freund mehr von den glitschigen Nesseltieren sein. Denn die können richtig fies brennen. Diesen Sommer könnten wir gezwungen sein, unsere Augen beim Baden besser aufzuhalten, denn durch den milden Winter könnten wir eine Quallenplage an der Nord- und Ostsee erwarten, warnen Experten.

Quallen leben eigentlich nur ein Jahr. Durch den milden Winter hätten sie aber bessere Überwinterungschancen, so die Experten. Im März und April 2019 wurden in der Ostsee schon mehr Babyqaullen (sog. Medusen)  gesichtet als den beiden Jahren zuvor.  Auch in der Nordsee ist mit einem schnelleren Wachstum zu rechnen.

Hast Du schon einmal eine Quallenplage im Urlaub erlebt oder hast gar Bekanntschaft mit einer Feuerqualle gemacht? Erzähle uns Deine Quallengeschichte im Kommentar.

Gefunden auf: Deutschlandfunk 01.07.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.