Blog, Cuxhaven Guide

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven
Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Der Weihnachtsmarkt in Cuxhaven am Schloss Ritzebüttel ist für jeden Besucher ein Muss. Wer nach einem Strandspaziergang am Meer bei stürmischem Wind, peitschender See und klirrender Kälte einen heißen Grog auf dem Cuxhavener Weihnachtsmarkt trinkt, wird sich für immer in die nordische Weihnacht verlieben. Und das liegt nicht nur am rauen Nordsee-Klima, sondern auch an der märchenhaften Kulisse am Schloss Ritzebüttel.

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Viele Meerwehgeplagte träumen davon, Weihnachten am Meer zu verbringen. Und wir können das jedem auch nur wärmstens empfehlen. Denn die Weihnachtszeit ist wirklich verzaubernd schön am Meer. Das Pfeifen des eiskalten Nordseewindes gepaart mit den glänzenden Lichtern in der schwarzen Dunkelheit versetzt einen schnell in wunderbare Weihnachtsstimmung. Und dann haben wir hier ja natürlich auch noch unsere Weihnachtsmärkte.

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Weihnachtsmarkt auch nach Weihnachten

Das Schöne an vielen Weihnachtsmärkten hier an der Nordseeküste ist: sie haben auch noch nach Weihnachten geöffnet. Man kann also auch nach den Feiertagen noch ganz entspannt über den Weihnachtsmarkt schlendern, die schöne Atmosphäre genießen und in Ruhe einen Glühwein trinken. Ich mag das, weil es vor Weihnachten ja meistens doch sehr hektisch ist und nur wenig Zeit für etwas Besinnlichkeit bleibt. Und natürlich bietet sich hier eine tolle Möglichkeit für alle, die zwischen den Tagen Urlaub an der Nordsee machen wollen, die Weihnachtsatmosphäre noch ein wenig länger zu genießen.

Traumhafte Kulisse um das Schloss Ritzebüttel

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Während es in den umliegenden Dörfern keinen festen Weihnachtsmarkt gibt, ist der Cuxhavener Weihnachtsmarkt eine regelrechte Institution von Ende November bis Ende Dezember für Einheimische und Urlauber. Das Besondere an dem Cuxhavener Weihnachtsmarkt ist vor allem seine traumhafte Kulisse rund um das Schloss Ritzebüttel. Festlich geschmückt und angestrahlt steht das Schloss da mit seinen hell glänzenden Sternen vor der dunklen Nacht.

Wer genau hinschaut, entdeckt auf den Fenstersimsen dicke rote Säckchen, auf denen die Zahlen eins bis 24 stehen.

Vor dem Schloss ist eine lebensgroße Krippe aufgebaut, so dass vor allem die Kleinen die Weihnachtsgeschichte hautnah erleben können. Um das Schloss herum reihen sich weihnachtliche Verkaufshütten, Bratwurstbuden und Glühweinstände, so dass man gemütlich einmal um das Schloss schlendern kann.

Und über allem liegt der herrliche Duft von gebrannten Mandeln, frisch gebackenen Crepes und heißem Glühwein. Gleich gegenüber der Bratwurstbude findet sich das Handwerkerzelt. Hier wird gedrechselt, gestaunt und geklönschnackt. Überhaupt, klönschnacken kann man hier ganz ausgezeichnet, denn alles geht norddeutsch ruhig und gelassen zu. Kein Gerempel, kein Geschubse, sondern Zeit zum Schauen und schnacken.

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Der Cuxhavener Weihnachtsmarkt steht ganz und gar im Zeichen der weihnachtlichen Illumination. Das beginnt schon, bevor man ihn überhaupt betreten hat. Denn um auf den Markt zu kommen, überschreitet man stilecht eine auf beiden Seiten mit Lichterglanz dekorierte Brücke.

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Park der Sterne

Im Schlosspark, etwas abseits vom Weihnachtsmarkt-Trubel, sind dann weitere weihnachtliche Lichtinstallationen im sogenannten “Park der Sterne” zu bewundern. Hier ist es still und dunkel und man kann ein paar Minuten von der hektischen Weihnachtszeit Pause machen und einfach nur den Lichterglanz genießen. Eine wunderschöne Idee von den Veranstaltern.

Unser Fazit:

Der Weihnachtsmarkt in Cuxhaven verzaubert vor allem mit seinen wunderschönen Illuminationen, die einen sofort in Stimmung versetzen. Das Schloss verleiht dem Ganzen eine besondere Kulisse, so dass man sich etwas wie ein Mitwirkender in einem Weihnachts-Märchen fühlt.

Die Verkaufsbuden sind zwar in ihrer Anzahl nicht besonders üppig, dafür aber liebevoll gestaltet. Hier gibt es selbstgemachtes Handwerk, von der Marmelade bis hin zu hölzernen Schutzengeln und handgefertigten Kerzen.

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Für die Kinder gibt es ein schönes Karussell und mit der lebensgroßen Krippe jede Menge zu entdecken. Und für die Großen hält der Weihnachtsmarkt ein vielfältiges Angebot an den verschiedensten Heißgetränken ob Weißer Glühwein oder Hot Hugo bereit. Der Weihnachtsmarkt ist zwar nicht besonders groß, macht das allerdings durch seine zahlreichen Glühweinstände und seine weihnachtlich gemütliche Atmosphäre wieder wett.

Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

Wer also die Gelegenheit bekommt, sollte einen Besuch auf dem Cuxhavener Weihnachtsmarkt unbedingt einplanen.

Fakten zum Cuxhavener Weihnachtsmarkt

Wo?

Am Schloss Ritzebüttel, Cuxhaven

Wann?

Ende November bis Ende Dezember, es geht nach Weihnachten noch weiter

Was?

Weihnachtsmarkt mit Rahmenprogramm bestehend aus Chören, Solisten aus Cuxhaven und der Region sowie mit Blasorchester, Tanzgruppen, Filmvorführungen, weihnachtlichen Sketchen und zahlreichen Aktionen für Kinder.

 

Der Eintritt ist frei!

 

 

Zusätzliche Infos:

www./tourismus.cuxhaven.de/…]

Hat Dir der Artikel gefallen? Hast Du zusätzliche Tipps zum Cuxhavener Weihnachtsmarkt, oder kennst Du ebenfalls schöne Weihnachtsmärkte?

Scheibe es uns doch hier unten in den Kommentar! Wir freuen uns darauf!

2 thoughts on “Weihnachtsmarkt in Cuxhaven

  1. Rainer Mönnicks sagt:

    Am 2. und 3. Sonnabend im Dezember lädt der Förderverein zur Erhaltung des Schweizerhauses e.V.
    traditionell zu seinen beliebten ” Broden Klüten und Punsch” ein. Verkosten kann man das im weihnachtlich
    geschmückten Schweizerhaus von 1847 im Schlosspark direkt hinter dem Schloss gelegen. Jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr wird dort von den Vereinsdamen frisch gebacken und der leckere Jules Glögg ausgeschenkt.
    Wer den Weihnachtsmarkt besucht, der sollte ruhig mal um die Ecke schauen und dem Schweizerhaus einen
    Besuch abstatten und das tolle Ambiente genießen.

    1. Moin Rainer,

      vielen Dank für den Tipp.

      Liebe Grüße

      KÜSTENGLÜCK 😄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.